Reihenendhaus mit Garage


     Lage des Objektes:  
In Ortslage mit 2 - 3 geschossiger Wohnhausbebauung (Ein- und Mehrfamilienhäuser)
     Erschliessung:  
Ausgebaute Gemeindestrasse mit Gehwegen, erschlossen,
Zugang von Eingangs- und Rückseite über Fussweg,
Wasser-, Strom- und Gasversorgungsleitungen, sowie Abwasserentsorgungs-
leitung eingebaut
     Flächennutzungsplan:  
Reines Wohngebiet
     Bebauungsplan:  
Bebauung vor 30 Jahren - abgelaufen
     Grundstücks-Nutzung und -Beschaffenheit:  
Bebaut mit 2-geschossigem Wohnhaus (Reihenendhaus) und Garage
(direkter Zugang zum Keller),
nicht bebauter Hof und Garten,
Grundstücks-Form: etwa rechteckig, zweckmäßig,
Grundstücks-Frontbreite (Strasse) ca. 26 m, Grundstücks-Tiefe ca. 10 m,
Geländeoberfläche: eben
     Wertbeeinflussende Umstände  
(Rechte am Grundstück, Baulast, Sanierungsverfahren, Denkmalschutz u.a.) :
keine bekannt,
geringer Anlieger-Strassenverkehr,
bevorzugte Wohnlage,
City zu Fuss innerhalb 15 Min erreichbar,
Geschäfte und öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe
    
     Beschreibung des Gebäudes  
     Art des Gebäudes:
 
2-geschossiges Reihenendhaus, voll unterkellert,
mit Anbau (Garage), Baujahr 1964
     Wände:
 
Beton-, Hohlblock-, Ziegel- und Kalksandstein-Mauerwerk,
nördliche Giebelwand: 30 cm stark
     Aussenwandflächen:
 
Wärmedämmung, Rauhputz,
Verblendungen mit Eternitplatten, Anstrich
     Decken:   Fertigteilbeton
     Eingangstreppe:   Werksteinstufen
     Dach:
 
Satteldach, Holzkonstruktion, Holzspanplatten, Lattung
und Ziegeleindeckung
     Terrasse:   als Flachdach der Garage, neuer Fliesenbelag
     Innenwandflächen:

 
glatter Wandputz, an Aussenwänden Isoliertapeten, Tapeten,
Verkleidungen mit Echtholztafeln und Paneelen,
Fliesen im Bad und WC, 1,50 m hoch
     Deckenflächen:
 
glatter Deckenputz, Tapeten,
im Treppenhaus Verkleidungen mit Profilholz
     Fenster:

 
Holzfenster mit Isolierverglasung,
teilweise mit elektrischen Holzrolläden,
Kellerfenster mit vorgesetztem Holzfenster
     Türen:

 
Eingangstür aus Leichtmetall (eloxiert) mit Glas,
Zimmertüren aus Sperrholz,
Garagentür mit elektrisch angetriebenem Metallschwingtor
     Fussböden:




 
im Kellergeschoss: Betonglattstrich,
im Bad: PVC-Belag,
im Wohnzimmer und im Flur und
den drei Zimmern im Obergeschoss:
8 mm starkes Mosaik-Parkett Eiche natur,
im Okt. 1994 verlegt
     Bodenfliesen:
 
im Erdgeschoss in der Küche, Flur und WC,
im April 1995 verlegt
     Sanitäre Installationen:

 
im Erdgeschoss im WC
im Obergeschoss im Bad: Einbauwanne, Handwaschbecken
und WC
     Beheizung:
 
Ölzentralheizung mit Warmwasseraufbereitung,
in Küche und WC zusätzlich elektrischer Boiler
     Nebenbauteile:
 
Balkon: Beton mit Spaltplattenbelag und Metallgeländer,
Terrasse: komplett renoviert im Juli-Oktober 1997
     Zusätzliche Ausstattung:

 
Wasserenthärtungsanlage,
Treppenlift "LIFTA" vom Erdgeschoss zum Obergeschoss,
Markise über der Terrasse
     Allgemeinbeurteilung:   entsprechend Baujahr: gut bis sehr gut
     Baulicher Zustand:
 
keine wesentlichen erkennbaren Baumängel und -schäden,
bauzeittypische, gute Ausstattung
     Wohnfläche:   ca. 108 m2
     Ausbaumöglichkeit:   im Dachgeschoss
     Sonstiges:

 
Versorgungsleitungen (Strom und Wasser)
im April 2001 erneuert,
Gasanschluss vorbereitet


  Beschreibung der Aussenanlage
  Einfriedung:      Betonrabatte, verzinkter Metallgitterzaun (neu)
    Einfahrt:      Metallgitter-Flügeltor
    Eingangsweg:
 
   zwischen Anliegerweg und Hauseingangstreppe
   Betonsteinpflaster rot/grau im Muster (neu)
    Garageneinfahrt:      Stützmauer-Beton
    Garten:

 
   (sehr gepflegter Zustand) angelegt mit Ziersträuchern,
   Bäume, Hecken und Rasen,
   Metallfahrradgarage
    Treppen:      Werksteinstufen (Eingang)


  Preisvorstellung :    DM 510.000.-  


Ansichten: 
Ansicht aus Südost (Eingangsseite)
Ansicht aus Nordost
Ansicht aus Nord (Strasse)
  Ansicht aus West (Garten)